kalenderroteskreuz22.png

Inhalt

Ernst Pavelka betreut seit 2010 das bereits auf die 1970er-Jahre zurückgehende Archiv des Roten Kreuzes Innsbruck, das unter seiner Ägide entscheidend weiterentwickelt wurde. Aus der sukzessiven Erschließung des Archivgutes erwächst unter anderem ein mit umfangreichen historischer Informationen bestücktes Online-Museum (https://museum.roteskreuz-innsbruck.at).  In diesem Kalender finden Sie 27 ganz besondere Aufnahmen aus der Bildersammlung des Archivs des Roten Kreuzes Innsbruck. Begleitet werden sie mit humorvollen, spannenden und interessanten Texten. 14-tägiges Kalendarium - exklusiv erhältlich in der Wagner'schen Buchhandlung.

€ 19,95

Ernst Pavelka

Ernst Pavelka, Jg. 1971, aufgewachsen in Wien und Oberwart. Besuch des Gymnasiums in Oberschützen. 1992 zunächst Studium der Kunstgeschichte und der katholischen Fachtheologie an der Universität Innsbruck (I. Diplomprüfung), ab 1996 Studium der evangelischen Fachtheologie an der Universität Wien (nicht abgeschlossen). Daneben Tätigkeiten als Tankwart, Möbelverkäufer, Arbeiter in der Fahrtreppenfertigung und Vermittler von Verträgen für Vermögensberater. Zivildienst beim Roten Kreuz Wien. 2000 Mitarbeit am Ausstellungskatalog „arttirol2000 moskau“. Mitarbeit an der kritischen Gesamtausgabe des Nachlasses von Ferdinand Ebner (Universitäten Innsbruck und Salzburg). 2006–2008 ehren-, seit 2008 hauptamtlicher Rettungssanitäter beim Roten Kreuz Innsbruck. Seit 2010 betreut Ernst Pavelka außerdem das Archiv der Freiwilligen Rettung Innsbruck.

schallerfbklein_edited.jpg