• Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Impressum  |  Datenschutz

Mit Leidenschaft gebaut von DIE NETZVERSCHÖNERER

klein1.png

Inhalt

Gernot Zimmermann ist in der Reichenau aufgewachsen und kennt den Stadtteil seit seiner frühesten Kindheit. Seine Erinnerungen reichen bis 1965 zurück, er hat die wichtigsten Jugendjahre hier verbracht und schildert diese Zeit in zahlreichen Anekdoten. Zimmermann und seine damaligen Freunde waren Kinder der Straße, sie haben sich in den Höfen herumgetrieben, haben Leute geärgert, wahnwitzige Mutproben gemacht und den ganzen Tag über nur Blödsinn im Kopf gehabt – richtige kleine Rattler halt. Das Buch vermittelt einen lebendigen Eindruck der Reichenau und wie deren Einwohner vor 40, 50 Jahren hier gelebt haben. Und vor allem wie es war, in diesem Stadtteil Innsbrucks aufzuwachsen.

Preis

€ 12,95

Zum Autor

Gernot Zimmermann wurde 1962 in Innsbruck geboren und ist in den Stadtteilen Höttinger Au, Wilten, Reichenau und Amras aufgewachsen. Er war 24 Jahre als Taxifahrer unterwegs. Sein Buch "Eine Million Kilometer durch Innsbruck" ist ein regionaler Bestseller.

Pressestimmen

meinbezirk.at

Foto: Andreas Friedle