• Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Impressum  |  Datenschutz

Mit Leidenschaft gebaut von DIE NETZVERSCHÖNERER

smartmockups_k807elwm.png

Inhalt

Schritt für Schritt zum nächsten Buch Gernot Zimmermann ist der Paradetyp eines Couch-Potato und entscheidet sich spontan, eine Weitwanderung zu unternehmen. Weil ihm aber kein Ort eine solche Mühe wert ist, bleibt der 58-jährige lieber gleich daheim. Und wandert stattdessen durch Innsbruck, ohne dabei auch nur eine einzige Straße oder Gasse auszulassen. Auf diesen über 360 Kilometern Fußmarsch erlebt Zimmermann "seine" Stadt auf eine ganz spezielle Weise und er nimmt den Leser auf diese Erkundigungstour mit. Vom Achselkopfweg bis zur Zollerstraße, von Igls bis zur Hungerburg, von Kranebitten bis ins Olympische Dorf - Gernot Zimmermann hat sich Innsbruck buchstäblich Schritt für Schritt erarbeitet und die Erlebnisse auf seiner "Ich-bin-dann-mal-nicht-weg" Weitwanderung in zahlreichen Anekdoten niedergeschrieben. Ein Buch für Einheimische und für all jene, die Innsbruck besser kennenlernen wollen.

Erscheint im Juli 2020

Preis

€ 14,95

Zum Autor

Gernot Zimmermann wurde 1962 in Innsbruck geboren und ist in den Stadtteilen Höttinger Au, Wilten, Reichenau und Amras aufgewachsen. Er war 24 Jahre als Taxifahrer unterwegs. Sein Buch "Eine Million Kilometer durch Innsbruck" ist ein regionaler Bestseller.

Foto: Andreas Friedle