Konfigurationsbox öffnen
 
osttirol.png

Finde deinen Weg in Osttirol -

Das Osttirol Spiel

Osttirol und die Welt: Mit diesem neuen Spiel können Einheimische wie Urlauber die Region kennenlernen – mit Rätselspaß und Würfelglück.

 

Wie gut kennen Sie Osttirol? Wissen Sie, wer den Roman „Die Pfaffin“ geschrieben hat, welcher Beruf sich hinter dem Begriff „Balbira“ verbirgt und warum am 14.1.1927 im Gasthaus Atzwanger in Sillian ein „Lichtkränzchen“ stattgefunden hat? Das können Sie in geselliger Runde mit Freundinnen und Freunden oder mit Ihrer Familie herausfinden, denn das „Osttirol-Spiel“, das am 15. Dezember erscheinen wird, nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Region und lässt globale Zusammenhänge nicht außer Acht. Die ehemalige Lehrerin Gertrud Mair, die fünf Jahre lang dieses Spiel entwickelt hat, nennt ihr Osttirol-Spiel auch „Regionalspiel für Weltbürgerinnen und Weltbürger“.  Jeder ab acht Jahren kann dabei sein, wenn es darum geht, schnellstmöglich mit viel Wissen am Ziel zu sein. 498 Kärtchen zu den Kategorien Natur, Kultur, Mensch und Sprache und zu den einzelnen Gemeinden gibt es. Das Spielbrett zeigt eine stilisierte Landkarte von Osttirol. „Vor allem regionales, aber auch globales Wissen wird belohnt“, sagt Gertrud Mair. „Ich möchte Osttirol allen schmackhaft machen, auch Einheimischen. Dass einer aus Prägraten auch mal Außervillgraten besucht.“

Ein ideales Spiel für Einheimische ebenso wie für Zugezogene und Urlaubende.

€ 39,90

Website von Gertrud Mair

https://fraeulein-mair.com